0

Düsseldorfer Krummfüße schaffen als erstes Team die Titelverteidigung

Am 20. Dezember trafen sich erneut Ehemalige und Freunde um das mittlerweile XVIII. Fußballturnier der Ehemaligen auszutragen. 8 Teams mit rund 60 Ehemaligen traten an, um den heißbegehrten Wanderpokal mit nach Hause nehmen zu dürfen.

In der 18. Auflage des Turniers ist es erstmals einem Team gelungen den Titel zu verteidigen: In der Neuauflage des letztjährigen Finales konnten sich die „Düsseldorfer Krummfüße“ (Abi 2006-2008) erneut mit 2:1 gegen den mehrfachen Turniersieger „Die 7 Señores“ (Abi 2001 & 1986) durchsetzen. Mit fünf Finalteilnahmen in den letzten sieben Jahren sind die Krummfüße die Mannschaft der Stunde und so war der dritte Titelgewinnnur folgerichtig.

Das Siebenmeterschießen um Platz 3 gewann (wie schon in den letzten beiden Jahren) das Team „Die Housemeister“ (Abi 2009), diesmal gegen „Casa Bauza“. Eine Liste der Sieger der Vorjahre findet sich hier.

Neben dem Wettkampf um Tore bot das Turnier allen beteiligten die Möglichkeit, sich mit alten Freunden auszutauschen, und auch einige Lehrer ließen sich blicken. An dieser Stelle gilt der Dank dem Team „Düsseldorfer Krummfüße“, die als Vorjahressieger für die Organisation und Durchführung dieser mal wieder sehr gelungenen Veranstaltung verantwortlich waren. Dank gilt auch der Metzgerei Schlösser auf der Oststraße für die Unterstützung mit leckerem Leberkäse und Würsten sowie dem Ehemaligenverein für das Sponsoring.

Wir freuen uns bereits jetzt auf die Fortsetzung im Dezember 2015.

Ulrich Vitenius

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *